Vorsicht bei der Wahl

WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN NASENCHIRURGEN

Auf der Suche nach dem richtigen Chirurgen muss man sehr umsichtig sein. Grundsätzlich sind operierende HNO-Ärzte mit der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“ sowie Plastische Chirurgen die richtigen Ansprechpartner für eine Nasenoperation. Diese Facharztbezeichnungen sind geschützt und mit einer langen Ausbildung verbunden. Der Facharzttitel alleine ist jedoch nicht genug. Der Arzt sollte auf die Nasenchirurgie spezialisiert sein. Nasenchirurgie erfordert ein hohes Maß an Erfahrung, Geschick und ästhetischem Empfinden, denn jede Nase ist individuell und soll es nach der Operation auch bleiben.

In der Regel erhält ein guter Chirurg seine Patienten über persönliche Empfehlungen von zuweisenden Ärzten oder von zufriedenen Patienten. Dabei spielen zunehmend auch Empfehlungen, die im Internet, z.B. in verschiedenen Patientenforen, gegeben werden, eine Rolle. Solche Empfehlungen sollten für einen Betroffenen, der sich mit dem Gedanken trägt, sicher einer Nasenoperation zu unterziehen, immer wertvoller sein, als die Aussagen, die in irgendwelchen Hochglanzmagazinen per Anzeige übermittelt werden.

Die Erfahrung des Chirurgen zeigt sich oft bereits während des Beratungsgesprächs. Hier hat der Patient die Chance, den Arzt persönlich kennen zu lernen, um so ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Darüber hinaus erfährt er, welche OP-Techniken verwendet werden. Diese sollten verständlich, plausibel und individuell erklärt und besprochen werden.

Mindestens so wichtig wie die eigentliche Operation ist eine genaue und sorgsame Analyse und Planung. Dabei werden häufig Zeichnungen oder Computersimulationen zur Darstellung der angestrebten Ergebnisse verwendet. Tatsächlich werden sie oft als Verkaufsinstrument für eine Nasenkorrektur missbraucht, denn längst nicht jeder kann die graphische Darstellung auch operativ umsetzen.

Vor einer Nasenoperation, insbesondere vor einer Formkorrektur der Nase, sollte man sich durchaus durch verschiedene Ärzte beraten lassen. Letztendlich ist Vertrauen die Grundlage jeder Arzt-Patient-Beziehung. Daher sollte man sich zur Operation grundsätzlich nur dann entschließen, wenn sich das volle Vertrauen zum Chirurgen und in seine Fähigkeiten eingestellt hat.

Mehr erfahren:


> Sie möchten ein Untersuchungstermin?

> Sie möchten eine Übersicht über das Spektrum an Nasenoperationen?

> Lernen Sie unser Konzept der Nasenoperation am HNO-Zentrum Rhein-Neckar kennen