Augenlidkorrekturen

Strahlende Schönheit: Augenlidkorrekturen.

Neben den Lippen bilden unsere Augen ein Zentrum zur Kommunikation mit unserem Gegenüber. Täglich sehen wir zahlreiche Augenpaare und ebenso viele sehen uns. Ob erfreut, wütend oder verwundert, alle diese Gefühle, und viele mehr, können wir ohne ein Wort zu verlieren, nur mit unseren Augen mitteilen oder an unserem Gesprächspartner erkennen. Aufgrund der besonderen Anatomie, treten alterungsbedingte Veränderungen zuerst in Bereich der Augen auf: die Haut erschlafft und das Fettgewebe fällt nach vorne. Schlupflider und Tränensäcke sind die Folge. Sie lassen uns müde, unausgeruht oder gar dauerhaft erschöpft aussehen.

Eine Lidstraffung im Bereich der Oberlider und/oder Unterlider kann hier helfen. Vor dem eigentlichen Eingriff sind jedoch ausführliche Untersuchungen erforderlich, um die einzelnen Ursachen dieser Veränderungen (z.B. schlaffe Haut, verminderte Stabilität der Lider oder vorgewölbtes Fettgewebe) genau zu identifizieren. Die plastisch-ästhetische Operationstechnik welche bestmögliche Ergebnisse liefert, wird hiernach an Hand des individuellen Befundes ausgewählt.

Am HNO-Zentrum Rheinneckar bieten wir die gesamte Bandbreite moderner, gewebeschonender Operationsverfahren an. Unsere Ärzte verfügen über eine reichhaltige Erfahrung unterschiedlicher Operationstechniken und können hierdurch Ergebnisse nicht nur an jeden Patienten individuell anpassen, sondern in Kombination mit weiteren Behandlungsmethoden (z.B. Augenbrauenlift, Eigenfetttransfer oder Hautlaserung) diese noch weiter optimieren.