Richtiger Nasenchirurg

Gute Frage: Wie finde ich den richtigen Nasenchirurg?

Auf der Suche nach dem richtigen Chirurgen muss man sehr umsichtig sein. Grundsätzlich sind operierende HNO-Ärzte mit der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“ sowie Plastische Chirurgen die richtigen Ansprechpartner für eine Nasenoperation. Diese Facharztbezeichnungen sind geschützt und mit einer langen Ausbildung verbunden. Der Facharzttitel alleine ist jedoch nicht genug. Der Arzt sollte auf die Nasenchirurgie spezialisiert sein. Nasenchirurgie erfordert ein hohes Maß an Erfahrung, Geschick und ästhetischem Empfinden, denn jede Nase ist individuell und sollte es nach der Operation auch bleiben.

Die Erfahrung des Chirurgen zeigt sich oft bereits während des Beratungsgesprächs. Hier hat der Patient die Chance, den Arzt persönlich kennen zu lernen, um so ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Darüber hinaus erfährt er, welche OP-Techniken verwendet werden. Diese sollten verständlich, plausibel und individuell erklärt und besprochen werden. Letztendlich ist Vertrauen die Grundlage jeder Arzt-Patient-Beziehung. Daher sollte man sich zur Operation grundsätzlich nur dann entschließen, wenn sich das volle Vertrauen zum Chirurgen und in seine Fähigkeiten eingestellt hat.

Nasenchirug

Schlüsselpunkte bei der Suche nach einem Nasenchirurgen im Überblick:

Der Chirurg…

  • … ist Facharzt in HNO-Heilkunde oder Plastische Chirurgie
  • … macht mindestens 100 Nasenkorrekturen pro Jahr
  • … kann gute Vorher-Nachher-Bilder demonstrieren
  • … kann am PC durch Simulation eine Richtung aufzeigen
  • … macht Nasenkorrekturen seit mindestens 5 – 10 Jahren
  • … beherrscht eine Vielzahl moderner Techniken
  • … beherrscht Techniken für Nasennachkorrekturen (Ohr- oder Rippenknorpel)
  • … wird als Referent auf Kongresse und Kurse eingeladen
  • … kann Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen
  • … nimmt sich Zeit, um Chancen und Risiken zu erklären